Noch 52 Tage bis zu den Sommerferien

24.05.2019

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Linke wollen Flüchtlinge insbesondere aus der Seenotrettung aufnehmen

Der Ortsverband der Linke in Radevormwald wendet sich jetzt mit einem Antrag an den Stadtrat der Bundesregierung freie Kapazitäten zu melden,um Flüchtlinge insbesondere aus der Seenotrettung aufzunehmen.

Demnach soll sich die Stadt dem offenen Brief der Städte Bonn, Köln und Düsseldorf vom 26. Juli an die Bundeskanzlerin anschließen und sich bereit erklären, in Not geratene Flüchtlinge aufzunehmen. Zur Begründung heißt es, dass die Flüchtlingszahlen zurückgegangen sind. Dadurch stehen auch in Radevormwald Kapazitäten zur Verfügung. „Gleichzeitig müssen wir leider feststellen, dass der Rückgang nicht aus verbesserten Umständen in den Heimatländern der Schutzsuchenden resultiert. Vielmehr ist es so, dass die Fluchtmöglichkeiten massiv eingeschränkt wurden“, schreibt der Linken-Ortssprecher Frank Marx mit Verweis auf unmenschliche Bedingungen. „Die Stadt hat die Mittel, ihrer Verantwortung nachzukommen und ihren Beitrag dazu zu leisten, dass wir zurück zu einem menschlichen Umgang finden.“

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Finger weg von Jungvögeln  ...mehr

Blütenbesuchende Schmetterlinge  ...mehr

Naturkosmetik-Workshop  ...mehr

Gartenvögel  ...mehr

Giftige Pflanzen  ...mehr

Hühnerküken  ...mehr

Buchsbaumzünsler  ...mehr

Tagfalter-Monitoring  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen