Noch 76 Tage bis zum Herbstanfang

08.07.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Schon gewusst? Samstags haben die Wupperorte einen Nachtbus!

Wer mit dem ÖPNV in die Radevormwalder Wupperorte will, muss früh "Feierabend" machen, da nach 22 Uhr die letzte Fahrt fährt. Felix Staratschek (sachkundiger Bürger der AL im Verkehrsausschuss weist auf eine Nachtfahrt hin.

Stell dir vor es fährt ein Bus und keiner weiß es?
Wo bleibt die Öffentlichkeitsarbeit der Verkehrsbetriebe? Wäre das nicht einer Pressemitteilung durch die Oberbergische Verkehrs Aktiengesellschaft OVAG und dem Busverkehr Rheinland (BVR) wert?

In den Nächten von Samstag auf Sonntag fährt auf der Linie 626 zwischen Wuppertal Oberbarmen und Radevormwald eine Spätfahrt für Nachtschwärmer, hat der Einzelbewerber für Landtag und Bundestag Felix Staratschek entdeckt. Beim Abfragen von Verbindungen im ÖPNV wurde er zufällig auf diese Fahrt aufmerksam.

0.16 ab Wuppertal Oberbarmen
0.55 an Radevormwald Busbahnhof

0.57 ab Radevormwald Busbahnhof
1.34 an Wuppertal Oberbarmen

Damit kann man viele Veranstaltungen in Wuppertal besuchen oder länger seinen Freunden in Radevormwald auf die Nerven gehen. Samstags wird aus viele entfernten Zielen Radevormwald am späten Abend besser erreichbar, mit dem Wochenendeticket kann man so viel mehr machen. Vor allem für die Wupperorte (Dahlhausen, Dahlerau, Vogelsmühle) ist das eine gute Spätverbindung.

Als Auskunft für Gesamtreiseketten empfehle ich www.bahn.de oder www.vrr.de

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Kräuter kennen lernen  ...mehr

Die Werte der Linden  ...mehr

Naturerlebnis mit Corona-Regeln  ...mehr

Wupperverband: sicherer Betrieb auch in Corona-Zeiten  ...mehr

Natur erleben in Zeiten des Corona-Virus  ...mehr

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen