Noch 59 Tage bis zum Tag der Deutschen Einheit

05.08.2021

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Rüötsch Platt hat seinen Charme

Die Radevormwalder Mundart ist zwar derb und hart, besitzt aber durchaus ihren eigenen Charme. Wer spricht noch Radevormwalder Mundart, also „Rüötsch Platt“?

Nicht mehr viele, denn trotz Kursus in der Volkshochschule, gelegentlichen Mundartabenden, ist es eine aussterbende Sprache, die wohl im Mittelalter entstanden ist. Durch die Lage Radevormwalds an der westfälischen Grenze kommt sie oft dem westfälischen Charakter nahe.

Die Radevormwalder Mundart ist zwar derb und hart, besitzt aber durchaus ihren eigenen Charme. Nur so ist es zu erklären, dass lustige Begebenheiten, Dönekes und manchmal sogar Derbheiten ihre Wirkung nur im Rader Platt entfalten.

Hier einige klangvolle Sprachproben:

  • Nachher – fottens
  • Salat – Schlot
  • Draußen – buten
  • Sauferei – Supperigge
  • Schnell – schi-er
  • Hund – Rüe
  • Feuer machen – anbötten
  • Apfelrest – Knuösel
  • Kriechen - krupen
  • Korpulentes Mädchen - Pläster

Sehr wesentlich für den Charakter der Radevormwalder Mundart ist das Bilden von Wörtern nach Ableitungen, Wörter, die als Begriff im Hochdeutschen gar nicht gibt sowie spezielle Redewendungen. Hier einige Beispiele:

  • Habbeln: Jauche ausfahren (benannt nach einem Arbeiter namens Habbel
  • Wollmüsken: Mädchen, das in der Textilindustrie an der Wupper beschäftigt war
  • Utrappeln:  Lärm schlagen vor dem Haus eines Ehebrechers
  • Plüschmüter: Angora-Katze
  • Der sieht elend aus: Dä süht ut wie en affgeleckten Häring
  • "Erklärt sich selbst": Hie lopen se rüm, un en Lütterkusen säuken se dran
     

Wer sich mehr mit der Rader Mundart befassen möchte, findet im Radevormwalder Heimatmuseum eine Vielzahl von Heften in „Rüötsch Platt“.

 

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:



Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Unwetterhilfe: 80.000 Euro  ...mehr

Insektenstiche  ...mehr

*Das Bergische Land zählt - Gartenvögel* *Ein Naturerlebnis-Tipp aus der Natur-Schule Grund*   ...mehr

Balkon und Garten insektenfreundlich gestalten  ...mehr

15.03.2021: Massensterben beim Feuersalamander  ...mehr

Pilzkundler erforschen Verbreitung der Kelchbecherlinge  ...mehr

Den Frühling erleben  ...mehr

Naturerlebnis "Gartenvögel"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Uns interessiert das Alter der Besucher im Stadtnetz. Wie jung sind Sie?

bis 18 Jahre
19-30 Jahre
31-40 Jahre
41-50 Jahre
51-60 Jahre
über 60 Jahre

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen