Noch 62 Tage bis Heiligabend

23.10.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Damals: Überlebender Flieger von Nazis ermordet

In der Nacht auf den 13.6.1944 wurde ein britischer Bomber über Remlingrade abgeschossen. Nur der 26-jährige Bordschütze Lucjan Klucha konnte sich mit dem Fallschirm retten und wurde gefangen genommen.

Unter dem Vorwand, den Gefangenen Lucjan Klucha nach Wuppertal überführen zu wollen, holte der als fanatischer Nazi geltende Kriminalbeamte W. ihn zusammen mit dem Ortsgruppenleiter K. und einer Gruppe von Männern von der Rader Polizeiwache ab. Klucha wurde dann an den Ort des Absturzes zurückgebracht und von K. und W. mit zwei Schüssen ermordet. Angeblich ging dies alles so schnell vonstatten, daß der begleitende Leiter der Polizeiwache nicht mehr eingreifen konnte.

Bei einer nach dem Krieg stattgefundenen Untersuchung wurde K. zu lebenslanger Haft verurteilt. W. fand sein Ende bereits 1945, er wurde bei der Einnahme von Radevormwald erschlagen.

Infos zur Zeitgeschichte auch unter http://www.bergische-zeitgeschichte.de/broschuere_kemna.html

 

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Pilze erforschen  ...mehr

Spannung in der Nacht  ...mehr

Licht effektvoll einsetzen  ...mehr

Kinder erforschen Tiere im Bach  ...mehr

Besonders gesund und lecker  ...mehr

Die spinnen - die Spinnen  ...mehr

Herbstferien in der Natur  ...mehr

Heilsame Gewürze  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen