Noch 127 Tage bis zu den Sommerferien

22.02.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Grabenstr. 28

14.09. Denkmalbeschreibung

Haus Nr. 28 in der Grabenstraße
Bei dem o.g. Gebäude handelt es sich um ein Wohnhaus von 1914 in Formen des Bergischen Neubarock als verschiefertes Fachwerkhaus errichtet. Die Gestaltung des Hauses ist bewusst auf malerische Wirkung angelegt. Weiß gestrichen gequaderte Ecklinsenen und kräftige verkröpfte Gesimse sowie kleinteilig gegliederte Fenster mit profilierter Bekleidung und Läden kontrastieren stark mit dem dunklen Schiefer. Die Wirkung wird unterstützt durch die Dachform. Ein Mansardendach.


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Kräuter helfen bei Grippe und Erkältung  ...mehr

Obstbäume schneiden  ...mehr

Bewerbung für das nächste FÖJ startet  ...mehr

Knospen im NaturTreff  ...mehr

Insekten des Jahres und andere Jahreswesen  ...mehr

Kräuter gegen Grippe und Erkältung  ...mehr

Hexenbutter & Co. suchen  ...mehr

12 Arten in nur einer Stunde  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen