Noch 55 Tage bis Viva Radevormwald

23.02.2024

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




41-Jähriger treibt Angreifer in die Flucht

Ein 41-Jähriger konnte am 29. Januar 24 zwei Unbekannte in die Flucht schlagen, die ihn überfallen wollten. Der Rader hatte gegen 18.10 Uhr an einem Geldautomaten in der Hohenfuhrstraße Geld abgehoben.

Als er seinen Weg fortsetzte, bemerkte er zwei Männer, die ihm
folgten und ihn kurz darauf angriffen. Dem 41-Jährigen gelang es allerdings, dem
Angriff auszuweichen und schlug anschließend die beiden Männer durch seine
Gegenwehr in die Flucht.

Beide waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover. Sie waren etwa 1,75
beziehungsweise 1,90 Meter groß und hatten eine kräftige Statur. Hinweise zu den
Personen nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer
02261 81990 entgegen.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
Ihre Faxnummer>
Anzeige:
Ihre Konferenz>


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Natur-Schule ruft zur Wintervogel-Zählung auf  ...mehr

Naturschutz-Jugendgruppe aktiv im Moorschutz  ...mehr

Action in der Natur?  ...mehr

Mit Kindern wandern bei Fackelschein  ...mehr

Naturerleben im Dunkeln  ...mehr

Kräuterspaziergänge im Oktober  ...mehr

Wir bauen einen Igel-Unterschlupf  ...mehr

Die ökologische Rolle der Pilze  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Machen Sie mit bei unserer aktuellen Umfrage: Inflation?

Macht mir keine Sorgen
Macht mir grosse Sorgen

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen