Noch 71 Tage bis Silvester

21.10.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Falscher Handwerker wollte Seniorin bestehlen

Beim Durchsuchen ihrer Geldbörse hat am Donnerstag (10. September 2020) eine Seniorin einen falschen Handwerker in ihrer Wohnung erwischt; der Mann flüchtete ohne Beute.

Gegen 15.45 Uhr hatte der Unbekannte in einer
Seniorenwohnanlage an der Kaiserstraße bei der 87-Jährigen geklingelt und von
einem Wasserschaden im Keller berichtet. Er forderte die Frau auf in der Küche
mehrfach den Wasserhahn zu öffnen und zu schließen, während er in der Wohnung
nach eventuellen Lecks suchen wolle. Der Seniorin kam die Sache aber spanisch
vor und ertappte den Mann dabei, wie er gerade dabei war ihre Geldbörse nach
Barem zu durchsuchen. Der Unbekannte flüchtete umgehend. Er war etwa 175 - 180
cm groß, hatte kurze, zu einem Seitenscheitel gekämmte Haare, war von normaler
Statur und mit einer grauen Strickjacke und einer dunklen Jeans bekleidet.
Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer
02261 81990.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Pilzwanderung ohne Korb  ...mehr

Phallus impudicus, die Stinkmorchel  ...mehr

Der Wald im Herbst für Kinder  ...mehr

Ferienprogramm "Natur" im Herbst  ...mehr

Herbstferien in der Natur  ...mehr

Auch die Artenvielfalt wählen  ...mehr

Kräuter im Spätsommer  ...mehr

Pilze und ihre Ökologie  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen