Noch 15 Tage bis zu den Herbstferien

27.09.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Abriss Häuser Nordstraße 4 bis 8

Seit Mitte der Woche entkernen Mitarbeiter des Unternehmens Ranft aus Hagen die Häuser Nordstraße 4 bis 8. Danach werden sie abgerissen.

Abriss Häuser Nordstraße 4 bis 8

Seit Mitte der Woche entkernen Mitarbeiter des Unternehmens Ranft aus Hagen die Häuser Nordstraße 4 bis 8. Danach werden sie abgerissen.

Nach vielen Jahren der Diskussion und Planung kann jetzt mit der Umsetzung des Projekts Nordstraße „WohnZimmer“ Innenstadt begonnen werden.  Möglich ist dies durch Förderung mit Städtebaufördermitteln des Landes und des Bundes. Den Abriss der drei Häuser hat die Stadt für 110.000 Euro vergeben.

Die Arbeiten sollen Mitte November 2020 abgeschlossen sein.

Nordstraße Beginn Abrissarbeiten _35 _mit Ulrich Ranft _simon Woywod _johannes Mans _burkhard Klein _nane Fechtner-siebert _v.l. _gruppenfoto_

Ulrich Ranft, Bauleiter vom Abrissunternehmen Ranft aus Hagen,  Beigeordneter Simon Woywod, Bürgermeister Johannes Mans sowie Matthias Kaufmann und Nane Fechtner-Siebert vom Technischen Baumt an der Baustelle an der Nordstraße. Foto: Stadt Radevormwald/Scholl

Mit Städtebaufördermitteln Und Unterstützung Durch Die Eu Wird Die Nordstraße Erneuert. Foto <a href=http://www.radevormwald.de>Stadt Radevormwald</A>

Abriss und Neubau der Häuser an der Nordstraße werden mit Landes- und Bundesmitteln mitfinanziert. Foto: Stadt Radevormwald/Scholl


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Ferienprogramm "Natur" im Herbst  ...mehr

Herbstferien in der Natur  ...mehr

Auch die Artenvielfalt wählen  ...mehr

Kräuter im Spätsommer  ...mehr

Pilze und ihre Ökologie  ...mehr

Fledermäuse und ihre Ökologie erleben  ...mehr

Unterschreiben für die Artenvielfalt in NRW  ...mehr

Naturerlebnis-Tipp "Nachtkerze"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen