Noch 29 Tage bis Silvester

02.12.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Leserbrief: Mahnwache gegen Rassismus in Radevormwald

Schade das es nur wenige Rader gibt die Flagge gegen Rassismus zeigen.

Seit nunmehr zwei Wochen stehen eine Handvoll Rader, ein paar Hückeswagener und Lenneper von 18Uhr bis 19Uhr auf dem Marktplatz und halten eine Mahnwache gegen Rassismus unter dem Motto
" Nie wieder Faschismus in Radevormwald".
Egal wer zu dieser Mahnwache aufgerufen hat, es ist schon beschäment, wenn nur eine handvoll Rader Bürger daran teilnehmen. Auch alle Parteien unserer Stadt sollten daran teilnehmen und "Flagge" zeigen, dass so etwas nie wieder in unserem Land passiert.


Peter Zech

Die Mahnwache findet bis zur Kommunalwahl 2020 noch an den zwei Mittwochabenden von 18-19 Uhr statt.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

St. Nikolaus  ...mehr

Zugefrorenes Auto?  ...mehr

Natur-Tipp "Öko-Weihnachtsbäume"  ...mehr

Naturerlebnis-Tipp "Blattfarben"  ...mehr

Wenn schon nicht draußen …  ...mehr

Schön wär's gewesen  ...mehr

Keine Korbwanderung!  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen