Noch 49 Tage bis zum Herbstanfang

04.08.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Die Wahlbezirke sind vollständig besetzt

Die „Alternative Liste Radevormwald“, freut sich mitteilen zu können, dass es auch nach 36 Jahren kritischer und sachorientierter Kommunalpolitik gelungen ist, neue Kandidatinnen und Kandidaten für die älteste unabhängige Wählergemeinschaft Radevormwalds gewonnen zu haben.

Das fachliche Spektrum der Themen von Jugend und Soziales, Ökonomie und struktureller Stadtentwicklung, Verkehr und Ökologie können wir fachgerecht abdecken. Die Altersstruktur zwischen 23 und 86 steht für umfassendes Wissen und Erfahrung aber auch für Ideenreichtum und Dynamik. Wir sind sicher, dass die Alternative Liste Radevormwald auch in der kommenden Sitzungsperiode ihrer Rolle als kritische Kraft und Impulsgeber gerecht werden kann.


Die Wahlbezirke sind wie folgt besetzt: 010 Angelika Otto, 020 Rolf Ebbinghaus, 030 Barbara Haering, 040 Johannes Herzig, 050 Anja Urbinger, 060 Monika Vadder, 070 Ursula Schaub, 080 Christopher Ebbinghaus, 090 Klaus Schaub, 100 Benjamin Garweg, 110 Felix Staratschek, 120 Konrad Staratschek, 130 Dieter Strukmeier, 140 Michaela Strukmeier, 150 Michael Drost, 160 Hanns Neumaier, 170 Otto Schäfer, 180 Petra Ebbinghaus. 

Mit freundlichen Grüßen
für die Alternative Liste Radevormwald
Petra Ebbinghaus

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp "Nachtkerze"  ...mehr

Wirksam auch bei Frauenleiden  ...mehr

Interessantes zu heimischen Pflanzen: Schafgarbe  ...mehr

Insektenstiche  ...mehr

Coronavirus 17.7.20: Zwei neue Fälle in Oberberg  ...mehr

Zuschuss für existenzbedrohte Vereine und Verbände  ...mehr

Noch einmal: Obstbaumschnittkurs "Sommer"  ...mehr

Kräuter kennen lernen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen