Noch 50 Tage bis zum Herbstanfang

03.08.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Kräuter kennen lernen

Die Natur-Schule Grund in Remscheid bietet im Juli drei Kräuterspaziergänge an, bei denen die TeilnehmerInnen zahlreiche Wild- und Gartenkräuter kennen lernen.

Es ist Sommer und die Kräuter sprießen. Einige blühen, andere sind in der Mitte des Jahres zur Ernte bereit. Die Natur-Schule Grund bietet deshalb in den nächsten Wochen drei Kräuterspaziergänge an, bei der die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, Kräuter kennen zu lernen und Vieles über ihre Nutzbarkeit zu erfahren.

Kräuterfachfrau Sandra Krawetzke wird zunächst ein Kräuterquiz durchführen und dann ca. 1,5 Stunden durch das Gartengelände der Natur-Schule Grund führen und Kräuter probieren lassen. Dazu gibt es Geschichten und natürlich die Möglichkeit, viele Fragen zu stellen.



Sandra Krawetzke wird den Kräuterspaziergang im Juli dreimal anbieten, nämlich am Montag, 13.07.2020, um 15:00 Uhr,

am Sonntag, 19.07.2020, um 10:30 Uhr

und am Samstag, 25.07.2020, um 10:30 Uhr.

Ort der Veranstaltung ist die Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund.



Wegen der Einschränkungen in Corona-Zeiten muss die Teilnehmenden-Zahl jeweils auf 12 Personen begrenzt werden. Der TeilnehmerInnen-Beitrag beträgt 15,00 Euro pro Person.

Die Verwendung einer Mund-Nase-Bedeckung (bitte mitbringen) und i.d.R. ein Mindestabstand von 1,5 m sind sinnvoll. Ggf. kann durch die Bildung einer Bezugsgruppe auf diese Einschränkungen verzichtet werden.

Eine verbindliche Anmeldung per Mail (info@natur-schule-grund.de) unter Angabe der Anschrift und einer Telefon-Nr. ist zwingend erforderlich. Damit ist auch die Einwilligung zum Datenschutz verbunden, denn die Daten der Veranstaltung müssen zum Zweck der Rückverfolgbarkeit ggf. für das Gesundheitsamt verfügbar gemacht werden.

Im Einklang mit dem Hygienekonzept der Natur-Schule findet die Veranstaltung (fast) vollständig im Freien statt, dem Wetter angepasste Kleidung und wetterfestes Schuhwerk wird empfohlen.


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Wirksam auch bei Frauenleiden  ...mehr

Interessantes zu heimischen Pflanzen: Schafgarbe  ...mehr

Insektenstiche  ...mehr

Coronavirus 17.7.20: Zwei neue Fälle in Oberberg  ...mehr

Zuschuss für existenzbedrohte Vereine und Verbände  ...mehr

Noch einmal: Obstbaumschnittkurs "Sommer"  ...mehr

Kräuter kennen lernen  ...mehr

Die Werte der Linden  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen