Noch 30 Tage bis zu den Sommerferien

30.05.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Geschäftsöffnung nur unter Bedingungen

Auch in Radevormwald können zahlreiche Geschäfte ab kommenden Montag, 20. April 2020, wieder öffnen.

Geschäftsöffnung nur unter Bedingungen

Auch in Radevormwald können zahlreiche Geschäfte ab kommenden Montag, 20. April, wieder öffnen. Wegen der nach wie vor bestehenden Gefahren durch die Corona-Pandemie sind an eine Öffnung zum Schutz der Kunden und der Geschäftsinhaber und Verkäufer aber zahlreiche Bedingungen geknüpft, teilt das Ordnungsamt der Stadt Radevormwald mit.
Mitarbeiter der Stadt werden in den kommenden Tagen verstärkt Geschäfte besuchen, beraten, aber auch kontrollieren. In den vergangenen Wochen ist dies bereits bei den Lebensmittelgeschäften geschehen.

Rückfragen sind möglich ab Montag, 20. April, im Rathaus unter Tel. 606301.

So wird es unerlässlich sein, auf die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen hinzuweisen.

Auflagen der Hygiene,  eine Steuerung des Zutritts und  die Vermeidung von Warteschlangen  müssen vorbereitet werden, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Folgende Punkte müssen gewährleisten werden:

  • eine regelmäßige, gründliche Reinigung und Desinfektion von Berührungsgegenständen und -flächen

 

  • eine Steuerung des Zutritts, so dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Personen jederzeit eingehalten werden kann

 

  • sicherzustellen  sind eine regelmäßige Händehygiene der Mitarbeiter und ein möglichst kontaktarmer Bezahlvorgang

 

  • das Merkblatt "Virusinfektionen - Hygiene schützt!" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung  ist im Eingangsbereich für den Publikumsverkehr gut sichtbar auszuhängen

 

  • sicherzustellen ist, dass sich je 10 Quadratmeter zulässiger Verkaufsfläche nur ein Kunde aufhält

 

  • geeignete Maßnahmen zur Vermeidung von Warteschlangen ergriffen werden

 

  • eine geeignete Zutrittsregelung und –kontrolle

 

  • Abstandsmarkierungen
  • eine Sicherstellung der Abstandseinhaltung auch innerhalb des Kundenverkehrs
  •  ein Spuckschutz, insbesondere an Kassen oder vergleichbaren Schaltern

Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Aufzählung nicht abschließend ist, da vieles von der jeweiligen örtlichen Situation abhängt.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Die Kinder wachsen im Mist auf  ...mehr

Riecht toll nach Lakritz  ...mehr

Vögel beobachten gegen die Langeweile  ...mehr

VHS Oberberg: Online-Angebote  ...mehr

Die Kinder lieben ihn  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen