Noch 30 Tage bis zu den Sommerferien

30.05.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Radfahrerin gefährdet - Zeugen gesucht

Auf der Bundesstraße 483 in Radevormwald-Möllersbaum wurde am 24. März 2020 (Montag) eine Radfahrerin von einem überholenden Auto gefährdet, so dass sie in den Straßengraben ausweichen musste, um eine Frontalkollision zu vermeiden.

Wie die 57-jährige Ennepetalerin berichtet, fuhr sie gegen 16.00 Uhr
auf der B 483 in Richtung Radevormwald-Zentrum, als ein dunkler Mercedes im
Gegenverkehr mehrere Autos zu überholen begann. Die Radfahrerin sah sich
gezwungen nach rechts auszuweichen und fuhr einen kleinen Abhang hinunter, um
einer Kollision zu entgehen; sie überstand das Manöver unverletzt. Zeugen, die
Angaben zu dem Mercedes machen können, werden gebeten sich mit dem
Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 in Verbindung
zu setzen.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Die Kinder wachsen im Mist auf  ...mehr

Riecht toll nach Lakritz  ...mehr

Vögel beobachten gegen die Langeweile  ...mehr

VHS Oberberg: Online-Angebote  ...mehr

Die Kinder lieben ihn  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen