Noch 88 Tage bis zu den Sommerferien

02.04.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Stellenausschreibung zum Ersten Beigeordneten (m/w/d)

Bei der Stadt Radevormwald ist zum 01.04.2020 die Stelle des/der Ersten Beigeordneten (m/w/d) zu besetzen.

Stellenausschreibung zum Ersten Beigeordneten (m/w/d)

Bei der Stadt Radevormwald, Oberbergischer Kreis, rund 23.000 Einwohner, ist zum 01.04.2020 die Stelle des/der

Ersten Beigeordneten (m/w/d)
(Besoldungsgruppe A 15)

zu besetzen.

Aufgaben:

Die Stelle des/der  Ersten Beigeordneten beinhaltet die allgemeine Vertretung des Bürgermeisters (§ 68 Abs. 1 GO).

Er/ Sie soll als Stadtkämmerer/in bestellt werden.

Der Geschäftskreis umfasst zurzeit die Aufgaben:

    - Finanzen

    - wirtschaftliche Unternehmen

    Die Änderung der Geschäftskreise sowie die Übertragung weiterer Aufgaben bleiben vorbehalten

Die allgemeine ständige Vertretung des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin bedeutet gleichzeitig die Bereitschaft zu einer zielorientierten und wertschätzenden Führung von momentan etwa 200 Beschäftigten. Die Entwicklung und Mitarbeit bei grundsätzlichen strategischen Überlegungen zum Wohl der Stadt werden ebenso erwartet wie die Repräsentation städtischer Interessen mit allen relevanten internen und externen Akteuren. Er/Sie sollte über eine gute kommunikative Kompetenz verfügen und vorzugsweise Erfahrung mit oder im Umgang mit politischen Gremien haben. Grundsätzlich sind überdurchschnittliches Engagement, Entscheidungsfreude, Durchsetzungskraft, betriebswirtschaftliche und finanzwirtschaftliche Kenntnisse sowie Kreativität unerlässliche Voraussetzungen.

Die Einstellung erfolgt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von 8 Jahren. Bewerber müssen die für ihr Amt erforderlichen fachlichen Voraussetzungen erfüllen und eine ausreichende Erfahrung für dieses Amt nachweisen. Von den Bewerbern wird mindestens die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (§ 71 Abs. 3 GO) sowie eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung und Führungserfahrung erwartet. Zusätzliche juristische Kenntnisse sind wünschenswert.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 16.02.2020 an:

Stadt Radevormwald
Der Bürgermeister
-persönlich-
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald

Email-Bewerbungen (bitte nur im PDF-Format) senden Sie bitte an sandra.hilverkus@radevormwald.de. Bitte erklären Sie in Ihrer Bewerbung ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Weitergabe persönlicher Daten an Ratsmitglieder. Darüber hinaus bitten wir, keine Originalunterlagen einzureichen, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Bewerbungsmappen sind entbehrlich. Eine datenschutzgerechte Vernichtung der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert.


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Vom Klopfen im Walde  ...mehr

Echt lecker: Bärlauch  ...mehr

Insekten brauchen Blüten  ...mehr

Tipps aus der Natur-Schule  ...mehr

Leckere Kräuter  ...mehr

Krabbelviecher und ihre Bedeutung  ...mehr

Kräuter helfen bei Grippe und Erkältung  ...mehr

Obstbäume schneiden  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen