Noch 32 Tage bis Rosenmontag

23.01.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Hexenbutter & Co. suchen

Gallertpilze, Judasohren, Samtfußrüblinge - die Bergischen Wälder haben auch im Winter einige Pilze zu bieten.

Wenn mitten im Winter der Frost immer noch nicht eingetroffen ist oder eine Pause macht und bei Temperaturen etwas über dem Gefrierpunkt die Luft schön feucht ist, dann sind in den Wäldern des Bergischen Landes die Gallertpilze zu finden, die der Volksmund als "Hexenbutter" bezeichnet. Daneben gibt es u.a. "Judasohren", Austernseitlinge und vielleicht auch Samtfußrüblinge zu bestaunen.
Diese besondere Gruppe von Winterpilzen und natürlich auch ihre Lebensräume stellt Biologe Jörg Liesendahl bei einem ganz speziellen Winterspaziergang in der Umgebung von Remscheid-Grund vor.

Los geht's am Sonntag, dem 26.01.2020, um 10:00 Uhr an der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 6,- Euro und für Kinder bis 15 Jahren 3,- Euro. Für Familien mit mehr als einem eigenen Kind gibt es einen Rabatt.
Bei ausreichend warmer, dem Wetter angepasster Kleidung und wärmendem Schuhwerk ist dieser auf ca. 3 Stunden angelegte Waldspaziergang auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

Eine Anmeldung ist erforderlich: 02191 3748239 oder info@natur-schule-grund.de.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Insekten des Jahres und andere Jahreswesen  ...mehr

Kräuter gegen Grippe und Erkältung  ...mehr

Hexenbutter & Co. suchen  ...mehr

12 Arten in nur einer Stunde  ...mehr

Die Pflanzen des Jahres 2020  ...mehr

Wintervögel beobachten und zählen  ...mehr

Wintervögel beobachten  ...mehr

Abwechslungsreiche "Jahreswesen 2020"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen