Noch 88 Tage bis zu den Sommerferien

02.04.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Vorsicht - Trickdiebe unterwegs!

Mit Sicherheit nichts Gutes dürfte ein Unbekannter vorgehabt haben, der am Morgen des Nikolaustages 2019 bei einer 88-Jährigen in Radevormwald anrief. Der Mann gab vor, dringend die Zählerstände für die Stadtwerke ablesen zu müssen und wollte kurz darauf vorbeikommen.

Die 88-Jährige war aus gutem Grunde
misstrauisch - eine Nachfrage bei den Stadtwerken ergab, dass weder der von dem
Unbekannten genannte Name dort bekannt, noch dass eine Zählerablesung bei der
Frau von Nöten war.


Vermutlich wollte der Unbekannte sich lediglich Zugang zur
Wohnung verschaffen, um dort in einem unbemerkten Augenblick auf Beutezug zu
gehen.

Tipps, wie Sie sich vor Taschendieben und Betrügern schützen können, erhalten
Sie bei der polizeilichen Beratungsstelle (Tel.: 02261 8199-880) oder auch im
Internet unter: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Vom Klopfen im Walde  ...mehr

Echt lecker: Bärlauch  ...mehr

Insekten brauchen Blüten  ...mehr

Tipps aus der Natur-Schule  ...mehr

Leckere Kräuter  ...mehr

Krabbelviecher und ihre Bedeutung  ...mehr

Kräuter helfen bei Grippe und Erkältung  ...mehr

Obstbäume schneiden  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen