Noch 19 Tage bis Heiligabend

05.12.2019

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Erste-Hilfe-Kurs TV Herbeck

Am 16.11.2019 hat der TV Herbeck erneut einen Erste-Hilfe-Kurs für seine ÜL-Leiter-/innen und weitere Mitglieder des Vereins angeboten. Der Kurs fand unter der Leitung von Marc Doebler in der Turnhalle Lessingstraße statt.

Die Teilnehmer wurden vorbereitet für den Ernstfall. Die wesentlichen Erste-Hilfe- Maßnahmen, die jeder eigentlichen kennen sollte, wurden entweder aufgefrischt oder neu erlernt in Theorie und Praxis. 

Im ersten Teil des Kurses wurden die Teilnehmer z.B. mit verschiedenen gefährlichen Lebenssituationen per Bild vertraut gemacht und mussten in Kleingruppenarbeit verschiedene Verletzungsarten besprechen und Lösungen für die Wundversorgung finden. Die Teilnehmer lernten die verschiedenen Verbände kennen und durften selber in Rollenspiele die  Materialien wie z.B. Druckverband, Kopfverband, Dreiecktuch ausprobieren. Sie lernten also nicht nur die Grundsätze der Wundversorgung in Theorie kennen, sondern auch in der Praxis. Auch wurden die Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparateswie z.B. Muskelverletzung, Knochenbrüche, Bauchverletzungen, Vergiftungen, Erfrierungen usw.besprochen. 

Im zweiten Teil des Kurses wurden u.a. die Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Kreislaufstillstand, Helmabnahme gelehrt. Hier wurden die lebensrettenden Griffe wie stabile Seitenlage, Wiederbelebung mit und ohne Defibrillatinsgerät den Teilnehmern nähergebracht und auch selber durfte jeder Teilnehmer die erlernten Griffe in der Praxis anwenden. 

Der Erste-Hilfe-Kurs hat allen sehr viel Spaß gemacht, da das Kurssystem sehr abwechslungsreich in Theorie und Praxis gewesen ist.  Je öfter man die lebensrettenden Griffe trainiert, desto leichter und sicherer wird man auch in einem Notfall sein und solange helfen können, bis die professionelle Hilfe eintrifft. 

Wir alle können deshalb Erste Hilfe leisten, denn sie ist einfach und wer weiß, ob man sie selbst nicht auch einmal benötigt. 

Der Kurs hat wieder einmal gezeigt, dass wir uns besinnen sollten, Leben retten zu können, indem wir alle regelmäßig unsere Erste-Hilfe auffrischen lassen sollten. 


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Umwelt- und klimaverträglich Autofahren im Winter  ...mehr

Vom Kinderschreck zum Kinderfreund  ...mehr

St. Nikolaus  ...mehr

Systematik der Lebewesen  ...mehr

Wandern im Winterwald  ...mehr

Wanderung zur Ökologie der Pilze  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Biologische Stationen und Wupperverband erhalten Auszeichnung  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen