Noch 16 Tage bis Heiligabend

08.12.2019

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Neue Trommelkurse der Radevormwalder Musikschule e.V.

Trommelkurs mit lateinamerikanischen Instrumenten "Kurs Conga" bei Miguel de la Loma Start: Montag 09.09.2019, 19 Uhr – 60 Minuten, "Kurs Djembe" mit Malik Sillah aus dem Senegal, Start 16.09.2019 um 19:00 Uhr

Die Radevormwalder Musikschule e.V. hat sich in den letzten Jahren zur bewährten Adresse für Trommel-Begeisterte entwickelt. Hier gibt es afrikanisch oder lateinamerikanisch geprägte Kurse, ideal für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene, die hier wertvolle Impulse bekommen.
Trommeln entspannt, durch das rhythmische Miteinander rückt der Alltag in weite Ferne. Auch ganz ohne Voraussetzungen kann man schnell dabei sein, die Teilnahme ist stressfrei und nicht leistungsorientiert.
Während für das afrikanische Trommeln die afrikanische Djembe verwendet wird, findet das lateinamerikanische Trommeln auf der Conga statt, hier kommen – je nach Situation auch andere Südamerikanische Percussion-Instrumente hinzu.
Trommelkurs mit lateinamerikanischen Instrumenten
Miguel de la Loma bekam seine Ausbildung in den Niederlanden und in Kuba. Er ist gefragter Conga-Spieler für verschiedene Salsa Bands und erfahrener Workshop – Dozent.
Kurs Conga
Start: Montag 09.09.2019, 19 Uhr – 60 Minuten, Realschule Radevormwald Hermanstrasse 26; Raum U6, Kosten monatlich 40,00 €, er endet zum 31.01.2020

Kurs Djembe
Heilsames und erholsames Trommeln mit Malik Sillah aus Afrika

Am Montag, dem 16. September startet ein 12-wöchiger Djembe Trommelkurs der Radevormwalder Musikschule e.V. mit dem afrikanischen Trommler Malik Sillah.

Die Trommel-Kunst ist ein großes kulturelles Erbe West Afrikas. Hierbei spielt die Djembe, die beliebteste afrikanische Trommel, eine zentrale Rolle. Ihre Popularität verdankt sie ihrem großen Spektrum an Tönen - von tiefen Bässen bis hin zu knackig prägnanten Höhen - die mit den Händen gespielt werden. Das besonders für die Entspannung und Konzentration heilsame und erholsame Erlebnis, dieses Instrument in der Gruppe zu spielen, vermittelt Malik Sillah aus dem Senegal, Mitbegründer des bekannten Bandprojekts "Mama Afrika". Er wohnt zur Zeit in Wipperfürth und unterrichtete bereits mit großem Erfolg an allgemein bildenden Schulen und Musikschulen in Hückeswagen, Marienheide, Halver, Bergisch-Gladbach und Gummersbach.

Interessierte können Sie noch zu diesem Kurs anmelden; er findet montags von 19.00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Städtischen Realschule Radevormwald statt. Die Teilnahme kostet insgesamt 132,00 €, Trommeln werden kostenlos zur Verfügung gestellt.



Anmeldungen und weitere Informationen unter 02195 932176, oder per Mail an radevormwalder-musikschule@web.de

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Vögel richtig füttern  ...mehr

Umwelt- und klimaverträglich Autofahren im Winter  ...mehr

Systematik der Lebewesen  ...mehr

Wandern im Winterwald  ...mehr

Wanderung zur Ökologie der Pilze  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Biologische Stationen und Wupperverband erhalten Auszeichnung  ...mehr

Duftkissen selber machen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen