Noch 30 Tage bis zu den Sommerferien

30.05.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Workshop "Frauenkräuter"

Zu einem Abend rund um Frauen und Kräuter lädt die Natur-Schule Grund mit Kräuter-Fachfrau Christel Heuer am Montag, 26.08.2019, ein.

Der August ist traditionell die Zeit der Frauen, die in diesem Monat die besten, reifen Kräuter für den Vorrat sammeln können. Für Frauen gibt es aber auch besondere Kräuter, die bei speziellen Frauenbeschwerden helfen, so z.B. Frauenmantel, Gänsefingerkraut, Rotklee, Salbei u.a..
In einem Praxisseminar der Natur-Schule Grund lernen die TeilnehmerInnen „Frauenkräuter“ kennen. Im praktischen Teil mischen sie dann unter Anleitung von Kräuter-Fachfrau Christel Heuer eine entspannende Salbe.

Das Praxisseminar findet statt am Montag, dem 26. August 2019, um 19:30 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in 42855 Remscheid-Grund.
Die Teilnahme kostet 12,- Euro zuzüglich einer Materialkostenumlage von ca. 5,- Euro.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis Donnerstag, 22.08.2019, 13:00 Uhr, unbedingt erforderlich. Die Natur-Schule nimmt Anmeldungen ab sofort entgegen: Telefonisch unter 02191 3748239 oder per Mail unter info@natur-schule-grund.de.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Die Kinder wachsen im Mist auf  ...mehr

Riecht toll nach Lakritz  ...mehr

Vögel beobachten gegen die Langeweile  ...mehr

VHS Oberberg: Online-Angebote  ...mehr

Die Kinder lieben ihn  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen