Noch 66 Tage bis Heiligabend

19.10.2019

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Kein Angebot bei Breitband-Ausschreibung

Der Ausbau der Versorgung mit schnellem Internet in den Radevormwalder Außenortschaften verzögert sich.

Kein Angebot bei Breitband-Ausschreibung

Der Ausbau der Versorgung mit schnellem Internet in den Radevormwalder Außenortschaften verzögert sich. Das berichten Bürgermeister Johannes Mans und Beigeordneter Frank Nipken als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG). „Auf unsere Ausschreibung haben sich Bewerber gemeldet, letztlich hat aber keiner ein konkretes Angebot abgegeben“, sagen beide. 

Die Stadt hatte vor einiger Zeit damit begonnen, die umfangreichen Voraussetzungen für ein Ausschreibungsverfahren zu erfüllen, damit die „weißen Flecken“  in der Internetversorgung der Stadt beseitigt werden können. Mit Hilfe eines Programms des Bundes sollte in zahlreichen Außenortschaften (482 Häuser und zusätzlich 100 Gewerbebetriebe, insgesamt 290 Kilometer Leitungen) mit Glasfaser schnelles Internet gelegt werden. Das Ausschreibungsverfahren war im Frühjahr gestartet worden. „Leider haben wir nicht die gewünschte Resonanz erhalten“, sagt Nipken, der das Verfahren mit der WFG unterstützt hatte.
 

Über die Gründe eines fehlenden Interesses kann derzeit nur spekuliert werden. Vermutet wird ein zu großer Investitionsstau, den die großen Telekommunikations-Unternehmen mangels Kapazitäten nicht abbauen können. Auch in Solingen und Düsseldorf hat es auf vergleichbare Ausschreibungen keine Resonanz gegeben, berichtet Nipken.

Die Stadt werde jetzt Gespräche mit dem Oberbergischen Kreis, der die Kommunen bisher schon unterstützt hat, und anderen Institutionen suchen, um vielleicht über andere Förderwege  Unterstützung zu erhalten. Man werde auf mehreren Ebenen das Gespräch und damit auch nach Lösungen suchen, sagt der WFG-Geschäftsführer. 

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Pilze in den Herbstferien erforschen  ...mehr

Die spannende Seite der Nacht  ...mehr

Ohne Körbchen in die Pilze  ...mehr

Herbstferien: Kinder in der Natur  ...mehr

Konservierte Düfte  ...mehr

Heilschnäpse und -liköre: Schnell anmelden  ...mehr

Tagfalter und ihre Lebensräume  ...mehr

Natur und Umwelt feiern  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen