Noch 31 Tage bis zu den Sommerferien

29.05.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Kräuter-Workshop für Kinder

Kräuter kennen lernen, Geruch und Geschmack "erforschen" und zu leckerem Essen verarbeiten. Das bietet die Natur-Schule Grund im Ferienprogramm am 16.04.2019.

Im Ferienprogramm Kräuter erkennen lernen und Leckeres daraus zubereiten: Auf einer Tour durch Garten und Außengelände der Natur-Schule Grund erforschen Kinder im Alter von 7 - 12 Jahren die Köstlichkeiten am Wegesrand, in Gartenbeeten und an der Hecke. Daraus wird dann u.a. gemeinsam ein leckerer Kräuterquark hergestellt und gegessen. Guten Appetit!

Die Leitung der Veranstaltung am Dienstag, 16.04., hat die erfahrene Diplom-Biologin Stefanie Barzen. Der Kräuter-Workshop für Kinder findet von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet je Kind 9,00 Euro.

Dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind Voraussetzung der Teilnahme. Auch sollten die Kinder etwas zu Essen und zu Trinken dabei haben für eine kleine Pause zwischendurch.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis spätestens Freitag, 12.04., 13:00 Uhr: 02191 3748239 oder
info@natur-schule-grund.de.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Finger weg von Jungvögeln  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Die Kinder wachsen im Mist auf  ...mehr

Riecht toll nach Lakritz  ...mehr

Vögel beobachten gegen die Langeweile  ...mehr

VHS Oberberg: Online-Angebote  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen