Noch 36 Tage bis Heiligabend

18.11.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Kellereinbrüche - Festnahme auf frischer Tat

Mehrere Kellerräume sind in der Nacht von Sonntag auf Montag (10. September) in zwei Mehrfamilienhäuern in der Straße "Im Springel" aufgebrochen worden.

Die Täter verschafften sich
auf bislang unbekannte Weise Zugang zu den Kellerräumen. Sie öffneten
die Vorhängeschlösser zu mehreren Kellerräumen und entwendeten
diverse Haushaltsgegenstände wie Lampen, Lautsprecher und Werkzeuge.
Eine Nacht später, am Dienstag (11. September) wurde ein Bewohner
eines Mehrfamilienhauses in der Kreuzstraße nachts um 2:10 Uhr durch
Klopfgeräusche wach. Der Zeuge vermutete zunächst, dass seine
Nachbarin Hilfe brauchte und ging zu ihr. Die Geräusche kamen jedoch
nicht aus ihrer Wohnung sondern aus dem Keller. Zusammen gingen die
beiden in den Keller um nach der Ursache der Geräusche zu schauen. Im
Keller trafen sie auf eine männliche Person, die sofort die Flucht
ergriff. Der Zeuge lief hinterher und sah, dass der Eindringling zu
einem Mofa lief und damit flüchten wollte. Dem Zeugen gelang es die
Person festzuhalten bis die Polizei vor Ort eintraf. Bei dem
Festgenommenen handelte es sich um einen 28-jährigen Radevormwalder.
Wie sich herausstellte hatte er in seinem Rucksack Diebesgut, welches
aus dem Keller des Zeugen stammte. Der 28-Jährige blickt nun einem
Strafverfahren entgegen. Ob es einen Zusammenhang mit anderen
Kellereinbrüchen gibt, wird derzeit geprüft.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Radevormwald unter
02261 81990

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Praxisseminar "Räuchern"  ...mehr

Werkzeug der Kreativität  ...mehr

Eigene Fotografien nutzen  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Vom Sinn der Grenzwerte  ...mehr

Pilze erforschen  ...mehr

Spannung in der Nacht  ...mehr

Licht effektvoll einsetzen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen