Noch 31 Tage bis zu den Sommerferien

29.05.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Kräuterapotheke "Wiese"

Wie verwenden Sie Kräuter der Wiese als Erste Hilfe z.B. bei Insektenstichen oder kleineren Wunden vor Ort.

Zu den Sommermonaten gehört, dass wir uns viel draußen in der Natur aufhalten. Der oft übermütige Bewegungsdrang besonders von Kindern führt schnell zu kleinen Verletzungen und Blessuren.

Die Natur bietet viele Pflanzen für „Die Erste Hilfe“. Breit- und Spitzwegerich helfen wunden und müden Füßen und sind ein hervorragendes Mittel gegen Insektenstiche. Hirtentäschel wirkt blutstillend, Sauerampfer kühlend und abschwellend, Schafgarbe desinfizierend.

Bei einem Kräuterseminar mit Kräuterfachfrau Christel Heuer können Interessierte die Anwendung dieser Kräuter genauer kennen lernen. Im praktischen Teil des Workshops erstellen die TeilnehmerInnen Tinkturen für den Vorrat.



Der Workshop findet am Montag, dem 20.08.2018, um 19:30 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Er wird ca. 2 - 2,5 Stunden dauern. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 12,- Euro zuzüglich einer Materialkostenumlage in Höhe von 4,00 - 6,00 Euro.

Wegen Teilnehmerbegrenzung ist eine Anmeldung bis Freitag, 17.08.2018, mittags, unbedingt erforderlich: info@natur-schule-grund.de oder 02191 3748239.


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Finger weg von Jungvögeln  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Die Kinder wachsen im Mist auf  ...mehr

Riecht toll nach Lakritz  ...mehr

Vögel beobachten gegen die Langeweile  ...mehr

VHS Oberberg: Online-Angebote  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen