Noch 18 Tage bis Heiligabend

06.12.2019

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




3.12.1959: Radarauge entdeckt jeden Fehler

Erster Radareinsatz in Rade


Ihren ersten Einsatz hatte die Düsseldorfer Polizei mit ihrem Radargerät in Radevormwald. Obwohl das Gerät auf großzügige 60 km/h eingestellt war, wurden bereits nach 1 Stunde 30 Schnellfahrer festgestellt. Wird ein Verkehrssünder mit zu hoher Geschwindigkeit geblitzt, ist auf dem Foto sowohl Geschwindigkeit, Kennzeichen als auch die Zeit ersichtlich.

Derartige Einsätze sollen künftig häufiger stattfinden, wobei versteckte Kontrollen einen wesentlich größeren Erfolg versprechen.

Quelle: RGA 03.12.1959 (aus dem Stadtarchiv)


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Umwelt- und klimaverträglich Autofahren im Winter  ...mehr

Vom Kinderschreck zum Kinderfreund  ...mehr

St. Nikolaus  ...mehr

Systematik der Lebewesen  ...mehr

Wandern im Winterwald  ...mehr

Wanderung zur Ökologie der Pilze  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Biologische Stationen und Wupperverband erhalten Auszeichnung  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen