Noch 71 Tage bis zum Tag der Deutschen Einheit

24.07.2021

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Marketing-Club

Emotion am Handgelenk

Mit einem besonderen Abend startete der Marketing-Club Bergisch Land in das 30. Jahr seines Bestehens. Mehr als 100 Gäste verfolgten die Präsentation der Junghans Uhren GmbH im Restaurant „Rossini“ in der Historischen Stadthalle. Die Führungsspitze des Junghans Uhren GmbH schilderte die bewegte Geschichte der Marke von 1861 bis heute unter dem Motto „Innovation aus Tradition“ und präsentierte die neue Premium-Marke „Erhard Junghans".



Auf die Begrüßung durch den Wuppertaler Oberbürgermeister Peter Jung folgten Rück- und Ausblick des Clubpräsidenten Vok Dams. Zu Beginn des ereignisreichen Jubiläumsjahres stellte Dams die Clubaktivitäten für 2008 vor. „Exzellenz im Markt“ lautet die Leitlinie für das aktuelle Programm des Marketing-Clubs. Auf der Agenda stehen Veranstaltungen zu außergewöhnlichen Produkten und internationalen Sportereignissen, zum Gesundheitsmarketing und zur Familienpolitik, zu Tradition und Innovation sowie zu Kultur und Wirtschaft.



Die Junghans-Vertreter Werner Wicklein (Geschäftsführer), Matthias Stotz (Geschäftsführer) und Harry Frommeld (Leitung Marketing & Vertrieb) waren eigens aus dem Schwarzwald ins Bergische gereist, um die bemerkenswerte Renaissance der Marke einem interessierten Publikum zu erläutern. Junghans, einst weltgrößter Uhrenhersteller der Welt und zum Jahrtausendwechsel kurz vor dem Aus, meldete sich mit leisem Ticken zurück in wieder gewonnener Stärke. Markantes Zeichen für die Zeitenwende ist eine neue Premiummarke „Erhard Junghans“, die handwerkliche Uhrmacherkunst mit moderner Technik verbindet. „Premiumuhren mit aufwändiger Mechanik sind ein perfektes Instrument, um sich gegen die Flut der Anbieter von Billigquarzuhren auf dem Weltmarkt abzugrenzen. Der qualitätsbewusste Verbraucher verlangt von einer Markenuhr Exklusivität und Wertbeständigkeit – Dinge, die wir ihm aus guter Tradition bieten können“, erläuterte Geschäftsführer Werner Wicklein. „Junghans war, ist und wird auch in Zukunft die deutsche Uhrenmarke sein.“



Aus gastronomischer Sicht verwöhnte die Culinaria GmbH die Marketing-Gäste im Restaurant „Rossini“ in der Historischen Stadthalle mit einem köstlichen Menü und den begleitenden Weinen. Die Culinaria wird den Marketing-Club während der kommenden Monate als Sponsor gastronomisch unterstützen.



Einen Überblick über die Aktivitäten des Clubs erhalten Interessenten im Internet (www.marketingclub-bergischland.de) sowie bei den monatlichen Clubabenden.



www.marketingclub-bergischland.de


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:



Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:



Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Insektenstiche  ...mehr

Ferienprogramm "Natur" - die zweite Woche beginnt bald  ...mehr

*Das Bergische Land zählt - Gartenvögel* *Ein Naturerlebnis-Tipp aus der Natur-Schule Grund*   ...mehr

Balkon und Garten insektenfreundlich gestalten  ...mehr

15.03.2021: Massensterben beim Feuersalamander  ...mehr

Pilzkundler erforschen Verbreitung der Kelchbecherlinge  ...mehr

Den Frühling erleben  ...mehr

Naturerlebnis "Gartenvögel"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Uns interessiert das Alter der Besucher im Stadtnetz. Wie jung sind Sie?

bis 18 Jahre
19-30 Jahre
31-40 Jahre
41-50 Jahre
51-60 Jahre
über 60 Jahre

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen