Noch 83 Tage bis zu den Sommerferien

24.04.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Strategie "Schnappschuss"

In Kürze beginnen die Festtage und dann werden wieder viele Schnappschüsse von der Familie gemacht. Oft unscharf, nicht richtig belichtet oder ohne das gewünschte Motiv.

In Kürze beginnen die Festtage und dann werden wieder viele Schnappschüsse von der
Familie gemacht. Meistens von Kindern, die sich schnell bewegen; sehr viele dieser Bilder werden nicht scharf, sind nicht richtig belichtet oder zeigen erst gar nicht das gewollte Motiv.
Ein Workshop in der Natur-Schule Grund macht Schluss damit. Stellen Sie einfach Ihre Kamera richtig ein!

Moderne Kameras sind wahre Meister darin, für jede Situation den richtigen Szenenmodus als fertiges Programm bereit zu halten. Man muss nur die Kamera richtig einstellen, um jederzeit perfekte Bilder zu bekommen, sollte man meinen. Leider ist es nicht ganz so einfach, werden die Teilnehmer in diesem Workshop für Anfänger erfahren.

Der Workshop "Strategie Schnappschuss" mit Fotojournalist Peter Ralf Lipka findet am Dienstag, dem 19.12.2017, um 19:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet 12,- Euro.
Wegen Begrenzung der Teilnehmerzahl wird um Anmeldung gebeten: info@natur-schule-grund.de, 02191 840734 oder 02191 3748239.
Auf www.remscheid-live.de finden sich weitere Informationen, z.B. hinsichtlich der Frage, was außer dem Fotoapparat und ggf. der Gebrauchsanleitung noch mitgebracht werden sollte.

Wie man das maximal Mögliche aus seiner Kamera herausholt, um beim Weihnachtsfest die besten Momente spontan in einem Foto festzuhalten, das ist Inhalt und Ziel dieses Workshops. Da die Kameras der Teilnehmer völlig unterschiedlich sind, werden auch die Grenzen des Möglichen für jeden Teilnehmer anders aussehen. Von der Vorbereitung des Umfelds über die Entscheidung für den richtigen Szenenmodus bis hin zur Abschaltung sämtlicher Automatikfunktionen, gibt dieser Workshop individuelle Ratschläge für jeden Teilnehmer und bietet die Gelegenheit, verschiedene Varianten der Problemlösung auszuprobieren.

Ergänzend zur Einstellung der richtigen Belichtung wird auch geübt, das Motiv richtig anzuvisieren und wie man den Auslöser korrekt bedient. Es wird angeregt, praktische Hilfsmittel, wie Stative, alternative Fixierungshilfen, Blitzlichtgeräte und sonstige Zusatzbeleuchtung auch für Schnappschüsse zu benutzen.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Available Light  ...mehr

Blätter und Wurzeln nutzen  ...mehr

Vom Ei zum Küken  ...mehr

Fotografieren mit Blitz  ...mehr

Naturdetektive erforschen Frühling  ...mehr

Weißabgleich  ...mehr

Vom Korn zum Brot  ...mehr

Wassertiere erforschen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen