Noch 24 Tage bis Ostermontag

23.03.2017

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin





Politik-News Ältere Artikel im Archiv...

Landtagswahl am 14. Mai 2017 - Wahlhelfer gesucht

14.03.2017: Ihre Unterstützung ist gefragt ...mehr


Linkes Forum: 3 LF-Anfragen zum Rechtsextremismus im Stadtrat

14.03.2017: In der 19. Ratssitzung am am 14.03.2017 stellt Fritz Ullmann, Stadtverordneter des LF, insgesamt drei Anfragen. Im wesentlichen geht es dieses Mal bei allen um die rechte Szene im Stadtgebiet. ...mehr


Presseerklärung Runder Tisch gegen Rechts

09.03.2017: ...der Überfall auf Jan Bäcker hat leider wieder einmal gezeigt, dass junge Menschen mit rechtsextremer Gesinnung auch aus dem Urteil gegen den sogenannten Freundeskreis Radevormwald nichts gelernt haben. ...mehr


Ihr Termin fehlt im Stadtnetz?

08.03.2017: Dann tragen Sie ihn doch einfach hier ein. ...mehr


Brutaler Angriff auf Jan Bäcker

07.03.2017: Runder Tisch gegen Rechts – Für Demokratie und Freiheit (Pressererklärung) ...mehr


Jahresplanung 2017

07.03.2017: Runder Tisch gegen Rechts – Für Demokratie und Freiheit ...mehr


Mitteilung des LF: Rechter Terror in den Wupperorten - Überfall auf Jan Bäcker

01.03.2017: Jan Bäcker, Mitglied der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) und Direktkandidat der Partei „Die PARTEI“ zur Landtagswahl, wurde in der Nacht von Freitag, den 24.2., auf Samstag, den 25.2.2017 von zwei Faschisten in den Wupperorten überfallen. ...mehr


Leserbrief: Wupperorte sollen unterstützt werden

14.02.2017: Rechtsradikale fühlen sich pudelwohl. Stellen Sie sich vor Sie wohnen in den Wupperortschaften, im schönen Ortsteil Dahlerau. ...mehr


Felix Staratschek: Ohne Ihre Unterschrift darf ich nicht kandidieren

29.01.2017: Felix Staratschek aus Radevormwald will 2017 in Nordrhein Westfalen zur Landtagswahl und Bundestagswahl in den Wahlkreisen Rade / Remsscheid und Oberbergischer Kreis als Einzelbedwerber (Kennwort "FAMILIE & UMWELT" antreten und muss laut Wahlgesetz Unterschriften für die Wahlzulassung sammeln. ...mehr


Offener Brief zur Verkehrsausschusssitzung vom 8.12.16 in Radevormwald

23.01.2017: Felix Staratschek, sachkundiger Bürger der Alternativen Liste Radevormwald (AL) kritisiert das Verhalten zahlreicher Politiker im letzten Verkehrsausschuss und die unwahre Darstellung im offiziellen Protokoll. Sowohl die Störungen von Seiten der CDU, als auch das Schweigen der Grünen und der Presse (RGA und Morgenpost) stoßen auf seine Kritik. ...mehr


Fritz Ullmann (LF): Gegen die Fuchsjagd.

11.01.2017: Meine am 7. Januar 2017 veröffentlichte Stellungnahme zur Fuchsjagd hatte eine überraschende Resonanz: Der Beitrag wurde in den sozialen Netzwerken fast 3000 Mal geteilt. ...mehr


Faschisten schicken Brief an Michael Ruhland nach Ankündigung der VVN-Veranstaltungen

08.01.2017: Michael Ruhland hat die kommenden Veranstaltungen der VVN-BdA in Radevormwald am 16.01.17 "Rechtspopulismus im Aufwind - Was tun?" und am 27.01.17 "Szenische Lesung von Bertholt Brechts Furcht und Elend des Dritten Reiches" wesentlich mit vorbereitet und der Öffentlichkeit gegenüber angekündigt. Jetzt erhielt er einen volksverhetzenden Brief. Es wurde Anzeige wegen Volksverhetzung erstattet. ...mehr


Wie im Verkehrsausschuss in Radevormwald von der CDU Verkehrspolitik verhindert wird

16.12.2016: Felix Staratsxhek, sachkundiger Bürger der Alternativen Liste Radevormwald nimmt Stellung zur Sitzung des Verkehrsausschuss, zum Schulbus, zur OVAG, zum ÖPNV und plädiert für einen Ortsbus und zusammen mit Thomas Lorenz von der RUA für das Rederecht des Bürgerbusvereins. ...mehr


Haushaltsrede von Annette Pizzato (FDP)

15.12.2016: Haushaltsrede von Annette Pizzato im Rat der Stadt Radevormwald am 13.12.2016 ...mehr


LINKES FORUM (LF) fragt: Betreibt die SPD eine verfassungswidrige verdeckte Parteienfinanzierung?

12.12.2016: Das LINKE FORUM (LF) hat in der 8. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 06.12.2016 beantragt, die Abrechnungen der SPD gegenüber der Stadtverwaltung auf Korrektheit zu prüfen. Bei der Vorbereitung auf die Sitzung war der Verdacht entstanden, dass bei der SPD-Fraktion eine verdeckte Parteienfinanzierung vorliegt. Grund: Die SPD unterhält kein von einem Parteibüro unterscheidbares Fraktionsbüro, macht aber Mietkosten geltend. Auch dieser Antrag wurde gegen die Stimmen von LF und AL abgelehnt. ...mehr


Stellungnahme der UWG zu Veröffentlichung des LF (Linkes Forum)

10.12.2016: UWG: "Seit Jahren sammelt die UWG (genau wie auch der Runde Tisch gegen Rechts) bei diversen Veranstaltungen für karitative und kulturelle Zwecke. Wir / ich habe(n) es längst aufgegeben, alle Veröffentlichungen des Herrn Ullmann zu kommentieren. Die Darstellungen im Stadtnetz bezüglich der "Spendenfreude mit Fremdmitteln" bei der UWG dürfen aber so nicht stehen bleiben. Sie sind verunglimpfend und geeignet, die Spendenfreude der Rader Bürger zu vermindern. Deshalb weisen wir Ullmanns Ausführungen aufs Schärfste zurück." ...mehr


LINKES FORUM (LF): Fraktionen wollen 2017 drei Mal so viel Geld ausgeben - unrechtmäßig, warnt Ullmann

08.12.2016: Das LF hatte im Haupt- und Finanzausschuss vom 06.12.2016 beantragt, die Entscheidung über die Erhöhung der Zuwendungen an Fraktionen und Fraktionslose zu vertagen, bis der tatsächliche Bedarf ermittelt und einige konkretere Fragen beantwortet wurden. Der Antrag wurde abgelehnt. Die Fraktionen wollen sich ihre Bezüge verdreifachen – und weigern sich gleichzeitig, ihren Bedarf prüfen zu lassen. Die Entscheidung liegt nun beim Rat am 13.12.2016. ...mehr


LINKES FORUM: Ullmann wieder Ziel von Nazis - LF-Aktion gegen Rechts am Wochenende

13.10.2016: In den letzten Jahren ist das Haus in der Kirchstraße, in dem Fritz Ullmann (LF) wohnt, immer wieder Ziel von rechten Attacken geworden. In der Nacht vom 10. auf den 11.10. wurde der Briefkasten des Stadtverordneten mit “Nazi Kiez” Aufklebern beklebt. Das LF wird am Sonntag mit einer “Stadtpflege-Aktion” in der Kirchstr. reagieren, zu der es die Bevölkerung einlädt. ...mehr


Stadt Radevormwald und Dr. Axel Michalides unterbinden Fußgängerverkehr

09.10.2016: Felix Staratschek kritisiert, dass in Radevormwald auf einen einzigen Unfall nur mit Verhinderung von Fußgängerverkehr statt mit der Sicherung des gewünschten Weges reagiert wird. ...mehr


Nahverkehrsplan Oberbergischer Kreis: Entwurf einer Stellungnahme der Stadt Radevormwald und Anmerkungen von Felix Staratschek

05.10.2016: Felix Staratschek, sachkundiger Bürger der Alternativen Liste Radevormwald (AL) kommentiert die Vorlage zum Nahverkehrsplan im Oberbergischen Kreis, über die der Verkehrsausschuss am 6.10.16 in öffentlicher Sitzung berät und auch CDU, SPD, FDP, UWG und Grüne Gelegenheit haben Stellung zum ÖPNV zu nehmen. ...mehr




Parteien

Parteien in Radevormwald. Hier finden Sie eine Auflistung der Parteien mit Adressen der jeweiligen Kontaktpersonen und Links zu den entsprechenden Homepages ...mehr


Gewerkschaften

Gewerkschaften in Radevormwald. Hier finden Sie eine Auflistung der Gewerkschaften mit Adressen der jeweiligen Kontaktpersonen ...mehr


Externes News-Angebot: Politik


Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Foto-Führerschein  ...mehr

Naturnaher Garten  ...mehr

Rasenseminar  ...mehr

Regionale 2022/2025  ...mehr

Trauer um Peter Otto Haarhaus  ...mehr

Osterferienprogramm online  ...mehr

Senfölglykoside  ...mehr

Tischlein, deck' Dich!  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen