Noch 36 Tage bis zu den Osterferien

17.02.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Malen mit Licht

Fotojournalist Peter Ralf Lipka vermittelt in einem Workshop zum Thema "Langzeitbelichtung" für Anfänger und Hobbyfotografen das Basiswissen. Dabei werden faszinierende Lichteffekte in die Fotos eingebaut.

In der Adventszeit suchen Sie noch fotografische Ideen für kreative Weihnachtsgeschenke?
Fotojournalist Peter Ralf Lipka vermittelt in einem Workshop zum Thema "Langzeitbelichtung" für Anfänger und Hobbyfotografen das Basiswissen. Dabei werden faszinierende Lichteffekte in die Fotos eingebaut.

Der Workshop findet am Donnerstag, dem 07. Dezember 2017, um 19:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet 12,- Euro pro Person. Um Anmeldung wird gebeten: 02191 840734 oder info@natur-schule-grund.de.
Nähere Informationen zum Kurs sind zu finden unter https://www.remscheid-live.de/?202718.

Der Workshop ist eine spezielle Veranstaltung im Advent, um den Teilnehmern kurz vor Weihnachten noch ein paar tolle fotografische Ideen für kreative Weihnachtsgeschenke zu vermitteln. Selbstverständlich eignen sich die in diesem Workshop vermittelten Ideen auch dazu, das ganze Jahr über kreativ mit der Kamera zu arbeiten.

Kernthema des Workshops ist der Umgang mit einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) in der Dunkelheit bei schwachen oder nur kurz leuchtenden Lichtquellen. Letztere werden dann gezielt und sehr kreativ eingesetzt, um die gewünschten Effekte in die Bilder einzubauen. Zu dem in diesem Workshop vermittelten Basiswissen über die klassische Langzeitbelichtung gehört die halbautomatisch und manuelle Einstellungen der Belichtung in Kombination von Blende, Verschlusszeit und ISO-Empfindlichkeit, die richtige Nutzung der manuellen Verschlussbedienung, der Einsatz von integrierten und externen Blitzlichtgeräten bei Wahl des 1. oder 2. Verschlussvorhangs und der Einsatz von starken Strahlern zur akzentuierten Ausleuchtung großer Motive.

Entsprechend der thematischen Ausrichtung des Workshops auf das bevorstehende Weihnachtsfest werden diverse Möglichkeiten vorgestellt, wie man in den Fotografien mit Langzeitbelichtung weihnachtliche Akzente einbaut oder die Aufnahmen anderweitig als saisonal passende Präsente aufbereitet.
Der Workshop enthält zu einem kleinen Anteil auch Informationen über Bildbearbeitung und die Bestellung von Fotoprodukten im Internet. Die TeilnehmerInnen sollen sich möglichst über Erfahrungen mit Fotoprodukten, Dienstleistern und Lieferanten austauschen, um so vom Wissen der Anderen zu profitieren.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Zirkel des Lernens zieht weitere Kreise  ...mehr

Insekten fördern  ...mehr

Kreativprogramme der Digitalkamera  ...mehr

Wildbienen schützen  ...mehr

Durch Grippe und Erkältung  ...mehr

Einblicke in das Energiemanagement  ...mehr

Kreativität mit Unterstützung  ...mehr

Viel Wasser in Bergischen Talsperren  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen