Noch 13 Tage bis Heiligabend

11.12.2017

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Giftige Pflanzeninhaltsstoffe können auch heilsam sein

Um Alkaloide, Herzglykoside und Saponine geht es in einem Kräuterworkshop der Natur-Schule Grund am 18.10.2017.

Alkaloide gibt es in vielen Pflanzen; Art und Dosierung entscheiden über die Wirkung. Sie können anregend sein (z.B. im Kaffee), heilend und sogar tödlich giftig (z.B. Morphium, Tollkirsche, Tabak, Schierling).
Pflanzen mit Herzglykosiden (Fingerhut, Maiglöckchen) sind ungenießbar bis hochgiftig. In der richtigen Dosierung und durch die richtige Zubereitung können sie jedoch das Herz stärken.
Saponine / Seifenstoffe (Stiefmütterchen, Efeu, Königskerze) – auch hier entscheidet die Dosis über die Wirkung, von heilend bis giftig. Sie wirken entzündungshemmend, entkrampfend, auswurffördernd und harntreibend; könnten aber auch die roten Blutkörperchen zerstören.
Bei einem Kräuterseminar in der Natur-Schule Grund lernen die TeilnehmerInnen einige Pflanzen, in denen die genannten Inhaltsstoffe enthalten sind, und natürlich ihre besonderen Wirkungen kennen. Das Seminar mit Kräuterfachfrau Christel Heuer findet am Montag, dem 16. Oktober 2017, um 19:30 Uhr statt und wird ca. 2 Stunden dauern. Die Teilnahme kostet 12,- Euro, ggf. zuzüglich einer kleinen Materialkostenumlage.

Wegen Teilnehmerbegrenzung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt die Natur-Schule entgegen: 02191 840734 oder info@natur-schule-grund.de.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Strategie "Schnappschuss"  ...mehr

Arbeitsmarkt November 2017  ...mehr

Bildung für Nachhaltigkeit im Bergischen  ...mehr

Berühmte Naturforscher  ...mehr

Der Wald im Winter  ...mehr

Malen mit Licht  ...mehr

Erste Laichgruben beobachtet  ...mehr

Stadttiere  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen