Noch 18 Tage bis Rosenmontag

02.02.2023

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Bündnis für Demokratie lädt auf den Marktplatz ein

Das Radevormwalder Bündnis für Demokratie lädt zu seiner ersten Aktion am Samstag, 3. Dezember 2022, auf den Marktplatz ein. Die Bündnispartner setzen dann ein gemeinsames Zeichen.



Für Samstag, 3. Dezember 2022, 10 bis 12 Uhr, plant das Radevormwalder Bündnis für Demokratie seine erste öffentliche Aktion, zu der alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind.

Das Bündnis, das auf die Initiative der Politik, von Bürgermeister Johannes Mans und seinen Stellvertretern Gerd Uellenberg und Sigrid Augst-Hedderich gegründet wurde, will sich über die kommunalpolitische Arbeit hinaus für demokratische Werte einsetzen und sich deutlich gegen jede Form von Extremismus positionieren. Nachdem Anfang November alle Fraktionen des Radevormwalder Stadtrates zu dem Auftakttreffen im Rathaus eingeladen waren, hat sich das Bündnis mit den ersten Mitgliedern gegründet.

Teil sind, neben den Bürgermeistern, die Fraktionen der CDU, der SPD, der FDP, dem Bündnis 90 / Die Grünen, die AL, die RUA und die UWG. Vertreter des Radevormwalder Mittagstischs, des Trägervereins aktiv55plus sowie der Ökumene unterstützen die erste Aktion des Bündnisses auf dem Marktplatz. Zuspruch bekam das Bündnis auch von Sportvereinen, mit denen eine künftige Zusammenarbeit ebenfalls möglich ist.

„Das Bündnis für Demokratie will den ständigen Dialog, in dem wir mit den Bürgerinnen und Bürgern stehen, weiter ausbauen. Die Kommunalpolitiker und Vereine treten dabei als geschlossene Einheit auf und das hat eine hohe Symbolkraft. Wir dulden keinen Extremismus“, sagt Bürgermeister Johannes Mans.

Die Idee, das Radevormwalder Bündnis für Demokratie zu gründen, wurde in diesem Jahr umgesetzt, nachdem in Radevormwald, aber auch in ganz Deutschland und Europa wieder deutlich mehr Aktivitäten gegen demokratische Werte und die damit verbundene Freiheit zu verzeichnen waren.

Die Aktion auf dem Marktplatz am 3. Dezember dient zur offiziellen Vorstellung des Bündnisses. Alle Teilnehmer hoffen auf angeregte Gespräche in der Stadtmitte.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
Ihre Faxnummer>
Anzeige:
Ihre Konferenz>


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Hexenbutter & Co.  ...mehr

Wintervögel beobachten und zählen  ...mehr

Kinder backen eigenes Brot  ...mehr

Schmetterlinge melden  ...mehr

Natur in der Nacht erleben - für Familien  ...mehr

Kräuter kennen lernen im Juni  ...mehr

Bergische Kräuter kennen lernen  ...mehr

Kräuter-Spaziergang in der Natur-Schule Grund  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Machen Sie mit bei unserer aktuellen Umfrage: Corona und Ihr Einkaufsverhalten im regionalen Handel: Ich kaufe...

nur regional
regional+online
nur online

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen