Noch 68 Tage bis Ostersonntag

25.01.2021

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Bäume nicht mehr standsicher

Die Mühlenstraße muss in der kommenden Woche am Montag (19.) und Dienstag (20. Oktober 2020) jeweils von 8 bis 17 Uhr von der Einmündung Friedrichstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Mühlenstraße zwei Tage lang gesperrt - Bäume nicht mehr standsicher

Die Mühlenstraße muss in der kommenden Woche am Montag (19.) und Dienstag (20. Oktober) jeweils von 8 bis 17 Uhr von der Einmündung Friedrichstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

An beiden Tagen werden beidseitig der Straße einige Bäume gefällt, nachdem im Frühjahr bereits ein Baum auf die Straße gestürzt war und von Feuerwehr und Betriebshof hatten beseitigt werden müssen. Gesperrt sind aus Sicherheitsgründen während der Arbeiten auch die Gehwege entlang der Straße.

  

Nicht nur auf dem Gelände im Wald und rund um das Stadion am Kollenberg sind einige Bäume durch die Trockenheit der vergangenen Sommer geschädigt und nicht mehr  verkehrssicher. Auch im Bereich der Mühlenstraße vom Busparkplatz abwärts bis zur Einmündung Uelfe-Wuppertal-Straße haben Baumexperten einige nicht mehr verkehrssichere Bäume ausgemacht. Diese werden jetzt gefällt. Eine Umleitung wird für die Zeit der Arbeiten eingerichtet. Das gilt auch für den Linienbusverkehr. Die Arbeiten konnten  in die Herbstferien gelegt werden. Dadurch werden Schulbusverkehr und der Unterricht im Schulzentrum an der Hermannstraße nicht gestört.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:



Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Neues Bündns für Klima und Zukunft  ...mehr

21.01.2021: Coronavirus: 79 weitere Fälle im Kreisgebiet  ...mehr

Der "lachende Specht"  ...mehr

Umweltverträglicher Winterdienst: Die Regeln  ...mehr

Wupperverband blickt auf ein besonderes Jahr zurück  ...mehr

Natur-Schule Grund muss Termine absagen  ...mehr

Zugefrorenes Auto?  ...mehr

Natur-Tipp "Öko-Weihnachtsbäume"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen