Noch 13 Tage bis zu den Herbstferien

29.09.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Zeugen gesucht

In Höhe des Netto-Marktes an der Kaiserstraße ist am Donnerstagmittag (3. September 2020) ein 58-Jähriger mit seinem Rollator gestürzt; der dabei schwer verletzte Mann gab an, dass ihn zuvor ein silberner Opel Corsa gestreift habe.

Gegen 13.10 Uhr war der Rettungsdienst gerufen worden, weil der
Mann aus Radevormwald verletzt auf dem Gehweg der Kaiserstraße lag. Der stark
alkoholisierte 58-Jährige gab an, dass er mit seinem Rollator vom Netto-Markt
gekommen sei. Im Bereich der Zufahrt hätte ihn ein silberner Opel Corsa
gestreift, woraufhin er gestürzt sei. Die polizeiliche Unfallaufnahme konnte
nicht klären, ob es tatsächlich zu einer Berührung zwischen dem Opel und dem
Rollator des Mannes gekommen ist. Der Verunglückte musste wegen seiner
Verletzung im Krankenhaus verbleiben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem
Verkehrskommissariat in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 in
Verbindung zu setzen.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Der Wald im Herbst für Kinder  ...mehr

Ferienprogramm "Natur" im Herbst  ...mehr

Herbstferien in der Natur  ...mehr

Auch die Artenvielfalt wählen  ...mehr

Kräuter im Spätsommer  ...mehr

Pilze und ihre Ökologie  ...mehr

Fledermäuse und ihre Ökologie erleben  ...mehr

Unterschreiben für die Artenvielfalt in NRW  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen