Noch 77 Tage bis zum Herbstanfang

07.07.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Zu tief ins Glas geschaut - Fahrt endet an Briefkasten

Ein 59-jähriger Radevormwalder musste nach einem Unfall am Donnerstag (25. Juni 2020) eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Der 59-Jährige fuhr mit seinem schwarzen Suzuki um 13:25 Uhr auf der
Kaiserstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Elberfelder
Straße. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Sperrpfosten und
prallte anschließend gegen einen Briefkasten.

Der 59-Jährige hatte deutliche Gleichgewichtsstörungen. Ein Alkoholtest ergab
einen Wert von über 2,3 Promille. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten ordneten
eine Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher.

Durch den Aufprall erlitt der 59-Jährige leichte Verletzungen, die ambulant
behandelt wurden.

An seinem Wagen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Kräuter kennen lernen  ...mehr

Die Werte der Linden  ...mehr

Naturerlebnis mit Corona-Regeln  ...mehr

Wupperverband: sicherer Betrieb auch in Corona-Zeiten  ...mehr

Natur erleben in Zeiten des Corona-Virus  ...mehr

Naturerlebnis-Tipp mit einem Gedicht  ...mehr

Wertvolles Heilkraut  ...mehr

Die Kühe mögen sie nicht  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen