Noch 30 Tage bis Silvester

01.12.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




VHS Oberberg: Online-Angebote

Vorträge können gebührenfrei im Internet verfolgt werden

Volkshochschule Oberberg baut Online-Angebot aus

Vorträge können gebührenfrei im Internet verfolgt werden

Oberbergischer Kreis: Die Volkshochschule Oberberg hat ihr Angebot im Online-Bereich um weitere Live-Stream-Veranstaltungen erweitert. „Die Volkshochschule des Oberbergischen Kreises folgt mit diesen Angeboten der Aufforderung der NRW-Landesregierung, sich als Weiterbildungseinrichtung im Rahmen der Corona-Krise verstärkt im Bereich des onlinegestützten Lernens zu positionieren,“ sagt Birgit Hähn, Schuldezernentin des Kreises. „Dass unsere VHS Oberberg ihr Angebot um vielfältige Online-Veranstaltungen erweitert, ist ein sehr positives Zeichen in Richtung Zukunft der Erwachsenenbildung im Oberbergischen Kreis.“, ergänzt Anke Koester, Leiterin des Amtes für Schule und Bildung.

Die VHS-Oberberg verstärkt ihre Online- Angebote. (Foto: CE Grafik-Design/ VHS Oberberg)
Die VHS-Oberberg verstärkt ihre Online- Angebote. (Foto: CE Grafik-Design/ VHS Oberberg)

Die folgenden acht Vorträge können gebührenfrei im Internet verfolgt werden. Bis auf die Veranstaltung aus der Pinakothek der Moderne finden alle Angebote jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.

  • 21. April 2020 (16:00 - 17:00 Uhr), Live aus der Pinakothek der Moderne - Hauptkonservatorin stellt Werk von Andy Warhol vor.
  • 22. April 2020, Künstliche Intelligenz. Fakten - Chancen - Risiken?
  • 23. April 2020, Die Biologie der glücklichen Liebe: Alles Evolution - oder können wir auch ganz anders?
  • 28. April 2020, Kein Ende der Gewalt? Wie kann eine Friedensethik im 21. Jahrhundert aussehen?
  • 18. Mai 2020, Gerd Müller oder „Wie das große Geld in den Fußball kam“
  • 27. Mai 2020, Brasilien: Die Zerstörung der Demokratie unter Jair Bolsonaro
  • 02. Juni 2020, Herrschaft der Dinge. Eine neue Geschichte des Konsums und ein Blick auf morgen.
  • 25. Juni 2020, Der Code der Macht: Wer beherrscht den digitalen Raum?

Eine Anmeldung ist ausschließlich über die Homepage der VHS Oberberg unter www.vhs-oberberg.de  und dort über das jeweilige Angebot und den Warenkorb möglich.

Für die Teilnahme wird eine gültige und funktionierende E-Mail-Adresse benötigt, damit der Link zur jeweiligen Veranstaltung zugemailt werden kann. Um die Live-Streams verfolgen zu können, wird ein internetfähiges Endgerät inklusive Lautsprecher benötigt. Eine Diskussionsbeteiligung kann per Chat erfolgen.

Die VHS Oberberg bittet um Verständnis, dass die Online-Anmeldung bis spätestens um 12:00 Uhr des jeweiligen Veranstaltungstages bei der VHS Oberberg vorliegen muss, damit der Link rechtzeitig zugemailt werden kann.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Zugefrorenes Auto?  ...mehr

Natur-Tipp "Öko-Weihnachtsbäume"  ...mehr

Naturerlebnis-Tipp "Blattfarben"  ...mehr

Wenn schon nicht draußen …  ...mehr

Schön wär's gewesen  ...mehr

Keine Korbwanderung!  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Pilzwanderung ohne Korb  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen