Noch 18 Tage bis zu den Herbstferien

24.09.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Nach Unfall geflüchtet

Ein silberner Kleinwagen hat am 2. Weihnachtstag 2019 gegen 05.45 Uhr auf der Kaiserstraße einen parkenden PKW gerammt und ist anschließend geflüchtet. Ein Zeuge war durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam geworden.

Der silberne Kleinwagen war zuvor auf der Kaiserstraße aus Richtung
der Uelfe-Wuppertal-Straße kommend stadteinwärts unterwegs, als er in Höhe der
Hausnummer 137 so weit nach rechts kam, dass er seitlich gegen einen schwarzen
VW Up prallte und diesen an der vorderen Fahrerseite massiv beschädigte. Der PKW
mit Gummersbacher Städtekennung fuhr in Richtung Poststraße weiter, ohne sich um
den Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth
unter der Telefonnummer 02261 81990.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeige:
LINKES FORUM
Anzeige:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Ferienprogramm "Natur" im Herbst  ...mehr

Herbstferien in der Natur  ...mehr

Auch die Artenvielfalt wählen  ...mehr

Kräuter im Spätsommer  ...mehr

Pilze und ihre Ökologie  ...mehr

Fledermäuse und ihre Ökologie erleben  ...mehr

Unterschreiben für die Artenvielfalt in NRW  ...mehr

Naturerlebnis-Tipp "Nachtkerze"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen