Noch 42 Tage bis zum Herbstanfang

11.08.2020

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Duftkissen selber machen

Duftkissen können den Schlaf und die Konzentration fördern. Die Natur-Schule Grund zeigt, was zu beachten ist.

Viele Kräuter behalten auch nach der Trocknung ihre Düfte. Diese sind nicht so intensiv wie die ätherischen Öle, aber sie wirken dennoch, auf sehr sanfte Weise. In einem Praxisseminar der Natur-Schule Grund werden Kräutermischungen, die den Schlaf fördern oder die Konzentration unterstützen, individuell zusammengestellt und in einem Stoffbeutel aufbewahrt.

Die TeilnehmerInnen lernen unter Leitung von Kräuterfachfrau Christel Heuer geeignete Kräuter und mögliche Mischungen kennen. Im praktischen Teil stellen sie "ihre" Kräutermischung zusammen und füllen diese in ein „Duftkissen“

Das Seminar findet statt am Montag, 28.10.2019, um 19:30 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund und dauert ca. 2 - 2,5 Stunden.

Die Teilnahme erfordert eine Anmeldung (bis Donnerstag, 24.10.2019) und kostet pro TeilnehmerIn 12,00 Euro zuzüglich einer Materialkostenumlage in Höhe von ca. 5,00 Euro.
Anmeldungen unter info@natur-schule-grund.de oder 02191 3748239.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Naturerlebnis-Tipp "Nachtkerze"  ...mehr

Wirksam auch bei Frauenleiden  ...mehr

Interessantes zu heimischen Pflanzen: Schafgarbe  ...mehr

Insektenstiche  ...mehr

Coronavirus 17.7.20: Zwei neue Fälle in Oberberg  ...mehr

Zuschuss für existenzbedrohte Vereine und Verbände  ...mehr

Noch einmal: Obstbaumschnittkurs "Sommer"  ...mehr

Kräuter kennen lernen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Polizeipräsenz in Rade ist....

gut
zuwenig
zuviel

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen