Noch 36 Tage bis Heiligabend

18.11.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Kirchenzeitungen im Taufbecken von Volldeppen angesteckt

Rücksichtslose Vandalen waren am Freitag (22. Juni) in einer Kirche in Radevormwald unterwegs - sie verbrannten unter anderem Kirchenzeitungen im Taufbecken.

Gegen 19.00 Uhr bemerkte ein Zeuge eine Rauchentwicklung in der Kirche an der Bischof-Bornewasser-Straße. Im Taufbecken befanden sich noch brennenden Reste von Kirchenzeitungen, die die hirnlosen Täter zuvor aus dem Ständer am Eingangsbereich genommen und angesteckt hatten. Ob an dem Taufbecken ein Schaden entstanden ist, stand bei der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Weiterhin räumten die unbekannten Vollidioten Inventar der Kirche um - unter anderem trugen sie etwa 270 Gesangsbücher zusammen und stapelten diese aufeinander; Schaden verursachten die unterbelichteten Täter dabei aber offenbar nicht. 


Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Praxisseminar "Räuchern"  ...mehr

Werkzeug der Kreativität  ...mehr

Eigene Fotografien nutzen  ...mehr

Polizei warnt  ...mehr

Vom Sinn der Grenzwerte  ...mehr

Pilze erforschen  ...mehr

Spannung in der Nacht  ...mehr

Licht effektvoll einsetzen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen