Noch 56 Tage bis zu den Herbstferien

20.08.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Fotografie: Zu viel Licht

Bei einem Workshopf für Fotografie-Anfänger am 06. Juni 2018 üben die TeilnehmerInnen starke Kontraste einzuschätzen, zu vermeiden und notfalls mit ihnen durch verschiedene Methoden umzugehen.

Starke Sonneneinstahlung oder helles Licht im Allgemeinen sorgt besonders in der Digitalfotografie für Kontraste, mit denen die Kameras technisch nicht mehr umgehen können. Also muss der Fotograf dafür sorgen, dass mehrere Bilder helfen, den Umfang an Dynamik zu vergrößern, oder Kontraste durch Abdunkeln der Lichter oder Aufhellen der Schatten vermieden werden.

Der Workshop mit Fotojournalist Peter Ralf Lipka findet am Mittwoch, dem 06.06.2018, um 19:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet 12,- Euro.
Nähere Informationen zum Workshop und den konkreten Inhalten sind zu finden unter
http://prl.photo/veranstaltungen/nsg-2018-06-wals-01/.
Um Anmeldung wird gebeten; entweder über obigen Link, telefonisch unter 02191 3748239 oder unter info@natur-schule-grund.de

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Seifen-Workshop  ...mehr

Fledermäuse am Stadtrand  ...mehr

Natur erforschen in den Ferien  ...mehr

Sonnenbrille für die Kamera  ...mehr

Kräuterapotheke "Wiese"  ...mehr

Nah- und Makrofotografie: Die Grundlagen  ...mehr

Noch freie Plätze in der Natur-Schule  ...mehr

Kinder im Ferienprogramm "Natur"  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen