Noch 27 Tage bis zu den Sommerferien

19.06.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Plastikfasten

Eine Diskussionsrunde, die sich mit der Frage befasst, wie und wo wir Plastik einsparen können, veranstaltet Biologe Jörg Liesendahl am Freitag, dem 21. April 2017, um 15:00 Uhr im NaturTreff am Nachmittag.

Plastik - im wahrsten Sinne ein allgegenwärtiges Produkt unserer Zeit. Und ein riesiges Umweltproblem, weltweit. Angesichts der Fakten stellt sich die Frage, wie dieses weltumspannende Umweltproblem zu lösen ist. Die Antwort: "Plastikfasten".

Eine Diskussionsrunde, die sich mit der Frage befasst, wie und wo wir Plastik einsparen können, veranstaltet Biologe Jörg Liesendahl am Freitag, dem 21. April 2017, um 15:00 Uhr im NaturTreff am Nachmittag.
Die Veranstaltung wird stattfinden in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in 42855 Remscheid-Grund, und ca. 2 Stunden dauern.
Der NaturTreff am Nachmittag richtet sich in erster Linie an erwachsene TeilnehmerInnen. Die Teilnahme kostet 6,- Euro pro Person; um Anmeldung wird gebeten: 02191 840734 oder info@natur-schule-grund.de..

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Hier lernen Kinder die Natur kennen  ...mehr

Seminar "Gartenkräuter"  ...mehr

Fotografieren lernen  ...mehr

Aus dem Leben der Bienen  ...mehr

Fotografie: Zu viel Licht  ...mehr

Eine Frage des Standpunkts  ...mehr

Naturkosmetik selber machen  ...mehr

Badegewässerqualität im OBK  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen