Stadtarchiv im Internet

400 Jahre Stadtgeschichte: Bestandsübersicht des Archivs findet sich auch im Internet (SN)

Der Bestand des Stadtarchives ist riesig und reicht zurück bis ins Jahr 1596, aus dem die Kopie eines Stadtplanes vorliegt. Leider sind die Unterlagen noch nicht direkt im Internet einsehbar, für Interessierte gibt es aber zumindestens eine Übersicht darüber, was es denn alles im Stadtarchiv zu finden gibt.

Die Gliederung des Archivs umfasst folgende Punkte:

  • Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
  • Archivgut eigener Herkunft, in anderen Archiven und Sammlungen
  • Behörden und Einrichtungen
  • Karten und Pläne
  • Zeitungen
  • Kultur-, landes-, orts- und familiengeschichtliche-, Siegel- und sonstige Sammlungen
  • Zeitgeschichtliche Sammlungen
  • Postkarten
  • Fotos
  • Filme (Videos)
  • Tonträger

 

Anzeigen: