Noch 39 Tage bis zu den Osterferien

14.02.2018

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Betrunkener 23-Jähriger greift Polizisten an

Erheblichen Angriffen sah sich eine Streifenwagenbesatzung am Dienstag (28. November) in Radevormwald ausgesetzt. Die Polizei war gegen 11.45 Uhr alarmiert worden, weil Passanten einen jungen Mann ausgemacht hatten, der augenscheinlich von der Eisenbahnbrücke oberhalb der Hardtstraße springen wollte.

Einer Beamtin und ihrem Kollegen gelang es, den Mann zu ergreifen und
auf das Gleisbett zu ziehen. Der 23-Jährige aus Radevormwald setzte
sich aber vehement mit Faustschlägen und Tritten zur Wehr; er konnte
erst nach dem Einsatz von Reizstoff überwältigt werden. Anschließend
beruhigte sich der alkoholisierte Mann zusehends; nach der Versorgung
von leichten Blessuren willigte er in einen freiwilligen
Klinikaufenthalt ein. Die Polizeibeamten erlitten ebenfalls leichte
Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant versorgt werden mussten.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Insekten fördern  ...mehr

Kreativprogramme der Digitalkamera  ...mehr

Wildbienen schützen  ...mehr

Durch Grippe und Erkältung  ...mehr

Einblicke in das Energiemanagement  ...mehr

Kreativität mit Unterstützung  ...mehr

Viel Wasser in Bergischen Talsperren  ...mehr

Wie bekommt man Fotopraxis?  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen