Noch 90 Tage bis zu den Herbstferien

25.07.2017

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Annette Pizzato am 04.07.2017 im Rat der Stadt Radevormwald

"Wir, die FDP, möchten nicht, dass der aktuelle Vorfall uns alle in ein schlechtes Licht rückt und uns alle in einen Topf wirft. Wir, die Mitglieder der Radevormwalder FDP Fraktion, haben nie zusätzliche Aufwandsentschädigungen beantragt."

Annette Pizzato am 04.07.2017 im Rat der Stadt Radevormwald

Annette Pizzato
Annette Pizzato
Sehr geehrter Herr Mans,

Sehr geehrte Damen und Herren!

Es geht um unser Land, das war der Wahlspruch der FDP in der Landtagswahl
Es geht um unser Ehrenamt, ist der Spruch, der uns in den letzten Tagen begleitet hat.
Wir, die FDP, möchten nicht, dass der aktuelle Vorfall uns alle in ein schlechtes Licht rückt und uns alle in einen Topf wirft.
Wir, die Mitglieder der Radevormwalder FDP Fraktion, haben nie zusätzliche Aufwandsentschädigungen beantragt.
Ist es nicht verrückt, die Satzungen immer enger zu schnüren? Frei nach dem Motto: Vertrauen ist gut, die Kontrolle besser. Die FDP steht für ein selbstbestimmtes und freies Leben. Aber leider können wir uns hier nicht auf jeden einzelnen verlassen. Darauf verlassen, dass Mann oder Frau seine bzw. ihre Position nicht ausnutzt.
Haben wir nicht schon genügend negative Beispiele vor Ort erlebt? Ich erinnere an Wülfing oder auch ans Aqua Fun. Ist die Stadtverwaltung nicht sensibler geworden? So wie es scheint nicht. Oder wie können wir uns erklären, dass neuerdings Aufwandsentschädigungen in solch einer exorbitanten Höhe einfach mal so angewiesen und überwiesen werden. Das Kontrollorgan hat zu spät reagiert. Leider. 
Und wieder ist es einer der „kleineren“ Parteien, der voran geht, um Licht ins Dunkle zu bringen und es nicht unter den Teppich in der Küche fegt. In diesem Fall die AL, beim LifeNess die FDP.
Deshalb gilt: auch wenn es um eigene Mitglieder geht, geht es immer noch um die Ehre – um unser Ehrenamt!

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Insektenstiche  ...mehr

"Natur" als Ferienprogramm  ...mehr

Körperpflege selbst machen  ...mehr

Ferienprogramm "Natur" geht weiter  ...mehr

Workshop: Das fotografische Auge  ...mehr

Sommerschnitt für den Apfelbaum  ...mehr

Von Blutwurz bis Walnuss  ...mehr

Spinnen, Bienen und Brötchen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen