Noch 90 Tage bis zu den Herbstferien

25.07.2017

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Die Hilfsbereitschaft einer Radevormwalderin haben Kriminelle am Montag (3.7.) ausgenutzt.

Eine 87-jährige Radevormwalderin hob am Montag gegen 11:30 Uhr einen größeren Geldbetrag von ihrem Konto ab, um damit ihre Geburtstagsfeier finanzieren zu können. Als sie aus dem Geldinstitut in der Hohenfuhrstraße kam und zu ihrem Wagen ging, wurde sie auf dem gegenüberliegenden Parkplatz von zwei jüngeren Frauen angesprochen.

Diese fragten nach dem Weg zum Altenheim und setzten sich dabei zu
der 87-Jährigen ins Fahrzeug. Diese nahm die beiden Unbekannten mit
und ließ sie beim Altenheim aussteigen. Erst als sie zu Hause war,
bemerkte sie den Diebstahl. Die Unbekannten hatten ihr Geld
gestohlen.

Personenbeschreibung: Beide Frauen waren etwa 23 Jahre alt. Eine
hatte kurze schwarze, die andere kurze blonde Haare.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261
81990.

Ältere Artikel im Archiv Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Insektenstiche  ...mehr

"Natur" als Ferienprogramm  ...mehr

Körperpflege selbst machen  ...mehr

Ferienprogramm "Natur" geht weiter  ...mehr

Workshop: Das fotografische Auge  ...mehr

Sommerschnitt für den Apfelbaum  ...mehr

Von Blutwurz bis Walnuss  ...mehr

Spinnen, Bienen und Brötchen  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen