Noch 12 Tage bis Heiligabend

12.12.2017

Werbeanzeige im Stadtnetz:
Weitere Anzeigen: ...mehr

Jobs | eBay | Kino | BusBahn | Leserbrief | Stadtplan | Firmen | Impressum




  News
  Anzeigen
  Termine
  Leserbrief
  Telefonchat
  Konferenz

 
  Stadtplan
  Branchenbuch

  eRathaus
  Bürgerinfo
  Freizeit
  Bilder
  Kultur
  Politik
  Medizin




Senfölglykoside

Woher hat der Senf seinen Geschmack? Verantwortlich sind Senfölglykoside, die Sie bei einem Kräuterseminar am 20.03.2017 in der Natur-Schule Grund kennen lernen können.

Senfölglykoside sind schwefel- und stickstoffhaltige chemische Verbindungen. Diese Pflanzenstoffe geben Gemüse wie Rettich, Meerrettich, Senf, Kresse, Kapuzinerkresse und Kohl den scharfen und etwas bitteren Geschmack.
Im Gegensatz zu chemisch hergestellten Antibiotika wirken Senföle nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen Viren, Hefen und Pilze. Sie können bei verschiedenen Atem- und Harnwegsinfekten eingesetzt werden, helfen bei der Entgiftung und Entschlackung des Körpers und regen die Wundheilung an.
Ein Grund für Kräuter-Fachfrau Christel Heuer, die Senfölglykoside zum Thema des nächsten Kräuterkurses in der Natur-Schule Grund zu machen. Am Beispiel von Senf, Kressen. Knoblauchsrauke, Knoblauch, Meerrettich & Co. lernen die TeilnehmerInnen die Wirkungen von Senfölglykosiden kennen. Im praktischen Teil des Workshops stellen sie eine Kräuterpaste oder eine eigene Senfmischung her.

Das Kräuterseminar findet am Montag, dem 20. März 2017, um 19:30 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet p.P. 12,- Euro zuzüglich einer kleinen Materialkostenumlage.

Wegen Teilnehmerbegrenzung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt die Natur-Schule per Telefon unter 02191 840734 oder per Mail unter info@natur-schule-grund.de entgegen.

Anzeigen:


[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Kontakt]

Anzeigen:

Anzeigen:
CGHS Veranstaltungstechnik GmbH


Querbeet Weiteres... Diese Kategorie als RSS-Feed anzeigen?

Strategie "Schnappschuss"  ...mehr

Arbeitsmarkt November 2017  ...mehr

Bildung für Nachhaltigkeit im Bergischen  ...mehr

Berühmte Naturforscher  ...mehr

Der Wald im Winter  ...mehr

Malen mit Licht  ...mehr

Erste Laichgruben beobachtet  ...mehr

Stadttiere  ...mehr

Anzeige:




Umfrage

Die Idee mit dem Blockparken in Radevormwald ist...

gut
mies
mir egal

Ergebnis der aktuellen Umfrage anzeigen >>


Webmail

Benutzer:


Passwort:




Anzeigen